• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Koeka

Koeka ist ursprünglich eine niederländische Bekleidungsmarke. Es wurde 1998 von Margareth de Haas und Jeannette Kraaijeveld gegründet.
Sex

Koeka

Koeka ist ursprünglich eine niederländische Bekleidungsmarke. Es wurde 1998 von Margareth de Haas und Jeannette Kraaijeveld gegründet. Margareth und Jeannette hatten sofort eine klare Vorstellung von den Entwürfen. Die Produkte mussten nicht nur für das Baby und die Eltern funktionstüchtig sein, sie mussten auch gut mit dem Interieur harmonieren. So entstand die erste Koeka-Kollektion, basierend auf allem, was mit dem Schlafen und Pflegen von Babys und Kindern zu tun hat. Die charakteristischen Frottierwaren wie der Zitzengummis, der Schal mit Tasche und die Kommode mit losem Stoff gehörten von Anfang an zur Kollektion.

Der Schnullertuch hat für Koeka eine besondere Bedeutung. Vor Jahren war Margarets Neffe untrennbar mit seinem Schnullertuch verbunden, das er liebevoll "Koeka" nannte. Es wurde der Name des Unternehmens und war die Inspiration für das erste Koeka-Produkt: den blumenförmigen Schnuller mit Schlaufe. Ein Symbol für den Pflegefaktor der Sammlungen. Ein sehr praktisches Design, da die Zitze durch die Schlaufe einfach am Tuch befestigt werden kann, so dass die Zitze nicht schnell verloren geht.

Kennzeichnend für die ständige Sammlung von Koeka ist, dass sie niemals "ausverkauft" ist. Dies bedeutet, dass diese Produkte immer auf Lager sind und daher schnell geliefert werden können. Diese permanente Kollektion wird regelmäßig um neue Produkte und Farben erweitert. Darüber hinaus entwirft Koeka jährlich eine wechselnde Sommer- und Winterkollektion. Koeka verwendet Terry häufig für seine grundlegende Sammlung. Waffeln und Canvas sind auch beliebte Stoffe. Für das Futter wird viel Flanell und Teddy verwendet.