• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Sophie die Giraffe

Sophie die Giraffe war vor 50 Jahren ein Favorit bei Babys, ist aber heute noch hip und trendy. 40 Millionen Babys sind bereits mit Sophie aufgewachsen! Es war einmal eine sehr verbreitete Geschichte ... Die kleine Giraffe wurde am 25. Mai v ...
Sex
Alter

Sophie die Giraffe

Es war einmal eine sehr verbreitete Geschichte ...

Die kleine Giraffe wurde am 25. Mai 1961 geboren ... am Namenstag der Heiligen Sophie! Zu dieser Zeit wurden nur Spielzeugwanzen hergestellt, bei denen es sich um Haus- oder Nutztiere handelte. Deshalb kam eines Tages in Frankreich ein gewisser Herr Rampel auf das Konzept des Rotationsformgummis für die Herstellung von Spielzeug. So kam ihm die Idee, eine Giraffe zu machen, die mit ihrem exotischen Aussehen ein Neuling auf dem Markt ist und deren Größe und Form ideal für Reflexe beim Greifen von Babys waren.

Das Design

Das Design der Form, ihre Herstellung und die Endbearbeitung wurden Herrn Brault, dem Werkstattleiter, anvertraut. Die Produktion von Sophie the Giraffe, wie es heute noch geschieht, begann am Donnerstag, dem 25. Mai, daher der Name. Dies war ein sofortiger Erfolg. Junge Mütter erkannten sofort das absolute "Muss" unter den Spielzeugen für ihr Kind. Dank Sophie der Giraffe weinte das Baby nicht mehr, als die ersten Zähne durchkamen! Die folgende Mundpropaganda gab der kleinen Giraffe ihre Popularität. Von diesem Datum an begannen Generationen von Kindern in ganz Europa, das Guckgeräusch zu bewundern und zu erkennen, wenn sie auf den Bauch oder den Kopf der Giraffe drückten!

VULLI hat seinen Sitz in Rumilly in der Region Haute-Savoie und hält die Fabrik dieses berühmten Spielzeugs sorgfältig geheim. Noch heute wird Sophie die Giraffe "von Hand" hergestellt, da mehr als 14 manuelle Aktionen erforderlich sind, um dieses Spielzeug herzustellen. Die Zusammensetzung von Sophie de Giraffe auf der Basis von Gummi aus dem Hevea-Baum ist 100% natürlich.

Sie kaufen derzeit Produkte für '' Verlassen