• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Wishbone Bike

Die Geschichte von Wishbone Design Studio begann 2005, als Noah ein Jahr und Lulu geboren war. Sie waren vier Kiwis, lebt in New York City. Reiche kommt aus einer kleinen Stadt in Neuseeland. Nicht wirklich ein Stadtkind. Er lebte 2 Jahre üben ...
Sex

Wishbone Bike

Die Geschichte von Wishbone Design Studio begann 2005 , als Noah ein Jahr und Lulu geboren war.
Sie waren vier Kiwis, lebt in New York City .-- SPLIT-- Reich kommt aus einer kleinen Stadt in Neuseeland. Nicht wirklich ein Stadtkind. Er lebte fast zwei Jahre in Central Park - er wenig Platz und Luft hatte.

Das erste Wishbone Bike ist geboren Sie schmecken seine Kinder zu lassen, welche Art von Kindheit, die er hatte. Als wir Kinder waren, war es hohe Gras, frische Luft und die Leute waren es nicht immer sehen.

Wir liefen, wo wir wollten, fuhren in der Dunkelheit und endete am Ende eines verrückten Tag vor Lachen auf.

Rich entworfen und hergestellt, die ersten Wishbone Bike NY Prototypen in ihrem Badezimmer. Er zog dann in eine Werkstatt in Wellington, das Studio - das ist eigentlich ein Geschenk Scheune ist, vollgestopft neben einem Buchbinder, ein Kleid Verkäufer und eine Windmühle Hersteller zwei Häuser entfernt.

Nach einigen Prototypen des Querlenkers Fahrrad hat sich von dieser aufgetaucht. Holz 3 in 1 laufen Fahrrad. Das Design - Team ist gewachsen und sie haben folgende Produkte von diesem Ausgangspunkt entwickelt: Die wisbonebike recycelt: Das ist aus Recycling - Teppichen Der wisbone Wagen: Wagen, Seifenkisten und Go-Kart zugleich.Darüber hinaus spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Dies ist nicht nur in der großen Design, Qualität und Material des Motorrads wider, sondern auch in ihren Hilfsprojekten für Kinder. Im Jahr 2012 gewann sie den Junior Design Award für die beste Eco - Spielzeug mit ihrem Wishbone Flip in Großbritannien.

Bis zum heutigen Tag kauft die Menschen heute das Fahrrad auf der ganzen Welt. Das macht sie sehr stolz und glücklich!

Glückliche Reiten,

Rich and Jen
Wellington, Neuseeland